Sie sind hier: Home
AlarmierungSirenensignale
Kontakt • Sitemap • Impressum 

 


Bedeutung der Sirenensignale
 

 
 

 

Hier können Sie sich über die Bedeutung der einzelnen Sirenensignale informieren. Da die Sirenen nicht ausschließlich zur Alarmierung der Feuerwehren dienen, sondern auch zur Warnung der Bevölkerung bei besonderen Gefahrenlagen, muss jeder Bürger über die unterschiedlichen Sirenensignale Kenntnis besitzen. Früher unterschieden sich die Sirenensignale zusätzlich noch im Friedens- und im Verteidigungsfall. Aufgrund der weltpolitischen Lage verloren die Schallzeichen für den Verteidigungsfall jedoch zwischenzeitlich die Bedeutung. Diese sind nachstehend nur der Information halber aufgeführt.

 


Im Friedensfall
 

 
 

 

1. Feuerwehralarm

 

Alarmierung der Feuerwehr zu einem Notfalleinsatz

Eine Minute Dauerton, zweimal unterbrochen
(3 Töne von jeweils 12 Sekunden Dauer und 12 Sekunden Pause)
Sirenensignal der Feuerwehr

Hören Sie sich das Sirenensignal an. (Play / Stop)
Hören Sie sich den Selektivruf über Funk für dieses Sirenensignal an. (Play / Stop)


Dieses Signal dient der Alarmierung der freiwilligen Feuerwehrkräfte in Ihrem Ort. Sofern Sie nicht Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr sind, hat dieses Signal für Sie keine Bedeutung.

  • Achten Sie nach ertönen des Signals jedoch besonders auf Fahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn.
  • Bitte behindern Sie die so gekennzeichneten Fahrzeuge nicht und schaffen Sie nach Möglichkeit auch für die Einsatzkräfte auf dem Weg zum Gerätehaus freie Bahn, wenn Ihnen z. B. ein PKW mit Hinweisschild oder Dachaufsetzer begegnet.
  • Und ganz wichtig: Kommen Sie als unbeteiligter Bürger bitte nicht selbst zum Feuerwehrgerätehaus um den Einsatzgrund herauszufinden, oder gar an die Einsatzstelle! Alles wichtige finden Sie am nächsten Morgen in Ihrer Tageszeitung. Aufgrund schlechter Erfahrungen in der Vergangenheit mit allzu "neugierigen" Mitbürgern, werden wir diesen Personenkreis zukünftig rigoros aus unserem Gerätehaus bzw. von der Einsatzstelle verweisen.

 

2. Warnung der Bevölkerung         

> PDF-Dokument zur Warnung bei Unglücks-/Katastrophenfällen ...

 

Warnung der Bevölkerung bei besonderer Gefahrenlage.

Eine Minute Heulton
(6 Töne von jeweils 5 Sekunden Dauer und 5 Sekunden Pause)
Sirenensignal Warnung der Bevölkerung

Hören Sie sich das Sirenensignal an. (Play / Stop)
Hören Sie sich den Selektivruf über Funk für dieses Sirenensignal an. (Play / Stop)

Dieses Signal dient der Warnung der Bevölkerung bei besonderen Gefahrenlagen (wie z. B. einem Zwischenfall im Kernkraftwerk Grafenrheinfeld). Wenn Sie dieses Sirenensignal hören:

  • Suchen Sie bitte umgehend das nächste Gebäude auf und schließen Sie Fenster sowie Türen.
  • Holen Sie Kinder aus dem Freien ins Haus und verständigen evtl. Nachbarn.
  • Schalten Sie ein Rundfunkgerät ein und achten Sie auf amtliche Durchsagen (vom Zeitpunkt des Sirenensignals bis zur Rundfunkdurchsage kann es einige Zeit dauern). Benutzen Sie entsprechende Regionalsender, wie z. B. Radio Primaton [100,5 MHz], Antenne Bayern [101,9 MHz], Bayern 3 [96,3 MHz], ...).
  • Achten Sie auch auf eventuelle Lautsprecherdurchsagen von Polizei, Feuerwehr oder Katastrophenschutz.
  • Schalten Sie Lüftungs- und Klimaanlagen mit Außenluftbeschickung ab.
  • Blockieren Sie keine Telefonleitungen. Feuerwehr, Polizei und andere Stellen benötigen jede Telefonleitung zum Einleiten von Hilfs- und Rettungsmaßnahmen; deshalb dort nur im Notfall anrufen!
 


Im Verteidigungsfall
 

 
 

 

1. Luftalarm

 

Warnung der Bevölkerung vor feindlichen Luftangriffen

Eine Minute Heulton
(6 Töne von jeweils 5 Sekunden Dauer und 5 Sekunden Pause)
Sirenensignal Luftalarm

Hören Sie sich das Sirenensignal an. (Play / Stop)
Hören Sie sich den Selektivruf über Funk für dieses Sirenensignal an. (Play / Stop)

 

2. ABC-Alarm

 

Warnung der Bevölkerung vor feindlichen Angriffen mit atomaren, biologischen und chemischen Waffen.

Eine Minute Heulton, zweimal unterbrochen; nach 30 Sekunden Wiederholung Sirenensignal ABC-Alarm Sirenensignal ABC-Alarm Sirenensignal ABC-Alarm
Sirenensignal ABC-Alarm Sirenensignal ABC-Alarm Sirenensignal ABC-Alarm

Hören Sie sich das Sirenensignal an. (Play / Stop)
Hören Sie sich den Selektivruf über Funk für dieses Sirenensignal an. (Play / Stop)

 

3. Entwarnung

 

Entwarnung nach Luft- oder ABC-Alarm.

Eine Minute Dauerton Sirenensignal Entwarnung

Hören Sie sich das Sirenensignal an. (Play / Stop)
Hören Sie sich den Selektivruf über Funk für dieses Sirenensignal an. (Play / Stop)

 

 

 









 

zum Seitenanfang
 

Funktion • BedeutungSirenenstandorteSirenensignaleAlarmstufen